logo ST. Josef Grombühl

4. Szene der Krippe: „Maria und Josef setzen die Reise nach Bethlehem fort“ (Teil 2)

IMG 3135

 

3. Szene der Krippe: "Maria und Josef reisen nach Bethlehem" (Teil 1)

IMG 3109

 

2. Szene der Krippe: „Aufruf zur Volkszählung“

IMG 3095

 

1. Szene der Krippe: Mariä Verkündung - Maria mit Engel

1. Szene

 

Im Advent 2016

wurde die große Krippenlandschaft um eine Szene aus der Bibel erweitert: der Besuch des Engels Gabriel bei Maria, der ihr die Geburt eines Sohnes verheißt - landläufig "Mariä Verkündigung" genannt.

24 11 2016 1133

Am Freitag, 9.12.2016 sagte Papst Franziskus

„All diejenigen, die die Krippe besuchen, werden durch sie eingeladen werden, deren symbolischen Wert zu entdecken, der eine Botschaft der Brüderlichkeit, des Teilens, des Willkommens und der Solidarität ist. Auch die Krippen in den Kirchen, in den Häusern und an den vielen öffentlichen Orten sind eine Einladung, Platz zu machen in unserem Leben und in unserer Gesellschaft für Gott, unentdeckt im Antlitz so vieler Menschen, die in Not, Armut und Bedrängnis sind.……..Die Krippe und der Christbaum bilden eine Botschaft der Hoffnung und der Liebe und helfen dabei, eine förderliche Weihnachtsatmosphäre zu schaffen, um mit Glauben das Geheimnis der Geburt des Erlösers zu erleben, der in Einfachheit und Demut auf die Erde gekommen ist.“

Krippenbauprojekt in St. Josef

Weihnachten 2012 konnten wir unsere Krippe einer breiten Öffentlichkeit vorstellen. Die Resonanz auf diese große Anlage, die mit so viel Liebe zum Detail und handwerklichem Geschick erbaut wurde, war gewaltig. Weihnachten 2013 konnten wir die Krippe um zwei Szenen ergänzen: Der Bildhauer Dieter Frank, Milz, hat die Figuren zur "Herbergssuche" und zur "Flucht nach Ägypten" geschnitzt. Bis zum Heiligen Abend wird noch die Herbergssuche zu sehen sein, ab Mitte Januar löst die Flucht nach Ägypten den Auftritt der Heiligen drei Könige ab.

Wieder haben unter der Leitung von Michael Schneider und Armin Kaffenberger viele Männer und Frauen aus der Pfarrei mitgeholfen, die Krippenanlage aufzubauen und die Szenen jeweils der Zeit anzupassen.

­