logo ST. Josef Grombühl

Vor kurzem ist - wie der gesamte Auftritt des Bistums - unsere homepage im Internet in ein anderes System "migriert", wie die Fachleute sagen, also umgeändert worden. Damit muss die Person, die Nachrichten, Fotos etc. auf die eigene homepage stellt, eigens auf dieses System "umgeschult" werden, da es mit dem bisherigen Instrumentarium nicht mehr möglich ist.

Viele Jahre hat das für unsere Pfarrei - d.h. für die "Brücke" und alle weiteren Infos, Fotos etc. - das Ehepaar Ilona Lanig und Oliver Pyka ehrenamtlich erledigt. Zum einen durch den Umzug nach Essfeld, zum anderen wegen des neuen Systems haben sie nun ihren Dienst für uns beendet. An dieser Stelle danke ich daher beiden mit einem herzlichen "Vergelt´s Gott" für die geleistete Arbeit in all den Jahren!
Auf der Suche nach neuen Mitarbeitern dafür sind wir fündig geworden: zwei junge Männer, die in Grombühl leben und zu unsrer Pfarrei gehören, haben ihre Bereitschaft erklärt: Marius Dürr, Mitglied des aktuellen KV und Christopher Johnson, der u.a. auch bei der Ministranten-Betreuung mitmacht. Sie konnten sich in das neue System einlernen - und sind bereits "firm" darin, d.h. sie haben schon die aktuelle "Brücke" und andere Beiträge wie z.B. über die Verabschiedung von PR Schebler oder die Krippe auf der homepage eingestellt. Schauen Sie einfach mal rein! Herzlichen Dank und Vergelt´s Gott für beider Bereitschaft - zu diesem Dienst für die Pfarrei und für alle Menschen, die etwas über St.Josef im Internet erfahren möchten.

­