logo ST. Josef Grombühl

Das kommt immer wieder vor: Ältere Menschen kommen aus Alters- oder
Gesundheitsgründen in die Situation, dass sie ihre Wohnung eigenständig
kaum mehr verlassen können.

Das trifft auch viele, die bisher treue Gottesdienstbesucher
waren - und nun nicht mehr kommen können. Eine Möglichkeit,
weiterhin in veränderter Weise mit der Gottesdienstgemeinschaft verbunden
zu bleiben, besteht darin: Sie nehmen das Angebot an, sich einmal im
Monat die Kranken-Kommunion nach Hause bringen zu lassen. Einer unserer
Seelsorger gestaltet für Sie diese kleine Feier zuhause - und das gibt natürlich
auch die Möglichkeit zu einem Gespräch und Austausch über "Gott und die
Welt".
Wenn Sie daran teilnehmen möchten oder Fragen dazu haben (z.B. was muss
ich da vorbereiten etc.?), dann melden Sie sich bitte einfach im Pfarrbüro -
Tel. 21 762. Wir geben Ihnen gerne Auskunft oder kommen zu Ihnen!

­